Beginne jeden Tag mit einem Lächeln
ImageImageImageImage
 
NEWS

Finale Lenzerheide:

Abfahrt 12.03.
Super G 13.03

Presse
Bilder Fanclub

Hier finden sie die aktullen Bilder des Fanclubs

 
Bilder Regina

Hier finden sie die aktullen zur Saison

 
Weitere Pressemeldungen

News

Rückblick auf die vergangene Saison

Rueckblick-auf-die-vergangene-Saison

Nun ist die Saison 2013/14 wieder vorbei. Ich möchte euch einen kurzen Einblick über meine Erfolge/Gedanken/Emotionen der vergangen Saison geben und über Ziele in der Zukunft und meinen weiteren Plan schreiben.

Mit meinen Leistungen der vergangenen Saison bin ich teilweise zufrieden und oft wär einfach noch viel möglich gewesen. Ich konnte in diesem Winter mit meiner Konstanz, glaub ich, sehr gut überzeugen. Mit 3 Top 10 Plätzen und 11 Plätze in den Top 15 konnte ich bisher meine beste Saison abschließen und erreichte schlussendlich mit dem 11. Platz im Super-G in der Gesamtwertung auch noch das Limit für die Nationalmannschaft. Irgendwann reichte jedoch die Konstanz im besseren Mittelfeld für mich nicht mehr und wollte mich noch weiter nach vorne reihen, was aber sehr schwierig war. Beim letzten Rennen konnte ich mit dem 5. Platz nochmal überzeugen und so die Saison mit einem guten Gefühl abschließen. Mein Ziel ist es, diese Konstanz von heuer in das nächste Jahr mitzunehmen und mehr Top 10 Plätze einfahren. Ich konnte immer wieder erkennen, dass vereinzelte Fehler dazu führten, dass mir genau diese 5-10 Plätze fehlten um ganz mit der Spitze mitzuhalten. D.h. für mich, dass ich in der Vorbereitung noch mehr auf Genauigkeit und technisch fehlerfreie Fahrten achten muss, um dieses Problem loszuwerden. 

Ein großer Dank gilt auch meinem Servicemann Mike, mit dem ich sehr gut zusammengearbeitet habe und wir das bestmögliche Material für mich gefunden haben. Auch meinen Trainern und Physiotherapeuten möchte ich für die gute Zusammenarbeit Danke sagen.

Für mich gab es diesen Winter ein Highlight- ich durfte das 2. Mal bei olympischen Spielen mit dabei sein und in einer Disziplin an den Start gehen. Es war wieder eine super Erfahrung und ich durfte dort sehr viel erleben, was mir sicher noch sehr lange in Erinnerung bleiben wird. 

Ich musste jedoch bevor die Saison losging, schon einen Rückschlag einstecken, da ich mir bei einem Training eine Sehnenverletzung in der Schulter zuzog und kurze Zeit nicht wusste, wie sich dies im Winter auswirken würde. Ich entschied mich ohne eine operative Behandlung in den Winter zu starten und dadurch einige Schmerzen auf mich zu nehmen, was sich aber im Nachhinein sehr lohnte :-) ! Nun führt aber kein Weg mehr an einer arthroskopischen Operation vorbei und muss so eine mehrwöchige Pause mit wahrscheinlich viel Geduld und viele Therapieeinheiten auf mich nehmen.

Für kommende Saison bin ich jetzt schon sehr motiviert und freu mich schon auf die konditionelle Vorbereitung. Ich werde wieder sehr gut trainieren, damit ich mit bestem Gefühl in die nächste Saison starten kann und so mein Ziel- ein Platz am Podium- erreichen kann.

Ich halte euch natürlich auf über den Sommer wieder auf dem Laufenden und werde euch von den unterschiedlichen Konditionskursen berichten. Auf Facebook könnt ihr auch immer wieder News über mich lesen!

Nun heißt es jedoch einmal abschalten und Energie tanken !

 

Das WC Finale steht vor der Tür

Das-WC-Finale-steht-vor-der-Tuer

Hy Leute,

nächste Woche finden schon die letzten Weltcuprennen der heurigen Saison statt. Ich werde am Mittwoch und Donnerstag in der Abfahrt und im Super-G in der Lenzerheide am Start sein. 2 Rennen, wo ich nochmals alles geben werde um mich ganz vorne zu klassieren und somit eine sehr konstante Saison abschließen kann. 

Heuer fehlt mir noch ein Top-Ergebnis! Es passierten immer wieder kleine Fehler, die mir schlussendlich immer eine Top- Platzierung kosteten, jedoch habe ich noch 2 Chancen, wo ich nochmal zeigen kann was ich drauf hab.

Ich hoffe ihr drückt mir wieder fest die Daumen!

Liebe Grüße Regina

 

"Sochi" ich komme!

Sochi-ich-komme

Hy Leute,

Heute geht die Reise nach Sotschi los.

Ich bin froh, dass ich es in das österreichische, olympische Team geschafft hab und nun beim Abenteuer Olympia dabei sein kann!

Ich werde euch während der Spiele über Facebook auf dem Laufenden halten und euch meine Eindrücke und Erfahrungen erzählen!

In welcher Disziplin ich schlussendlich starten darf, steht noch in den Sternen, da dies erst kurzfristig vor Ort entschieden wird!

Also drückt mir bitte die Daumen!!

Bis bald

Eure Regina

 

Daumen drücken für Cortina

Daumen-druecken-fuer-Cortina

Jetzt muss ich mich wieder mal bei euch melden! Mittlerweile gehören schon einige Rennen der Vergangenheit an. Ich bin gar nicht unzufrieden mit meinen bisherigen Ergebnissen, aber jetzt werde ich versuchen noch eins draufzulegen, und hoffe aufdas nötige Glück dazu, das mir bisher leider etwas gefehlt hat. Dieses Wochenende haben wir ein dichtes Programm in Cortina. Es sollen 4 Bewerbe stattfinden. Cortina ist eine Strecke die ich immer schon sehr gemocht habe und ich werde mein Bestes geben. Ich hoffe ihr drückt mir weiterhin die Daumen.        Eure Regina

 

Der letzte Feinschliff für die ersten Rennen,

Der-letzte-Feinschliff-fuer-die-ersten-Rennen-

Hy, mittlerweile bin ich gut in Nordamerika in Vail angekommen und hab soeben meinen 2. Trainingstag abgeschlossen. Wir haben hier sehr gute Trainingsbedingungen und das Wetter spielt im Moment auch sehr gut mit! Bis kommenden Sonntag hab ich noch Zeit, mich auf die Verhältnisse hier in Amerika einzustellen,bevor nächsten Dienstag das erste Abfahrtstraining in der heurigen Saison stattfindet. Ich wünsche euch bis dahin noch eine coole Woche und natürlich halte ich euch auch während der Rennen wieder auf dem Laufenden! Bis bald Regina

 

Noch einen Monat dann gehts los!

Noch-einen-Monat-dann-gehts-los

Schön langsam rücken die ersten Speed Rennen immer näher. Einen Monat hab ich noch Zeit, um mich bestmöglich auf die kommende Saison vorzubereiten. Momentan sind wir jede Woche auf einen anderen Gletscher unterwegs, um Schi zu testen und ein gutes Training zu absolvieren. Leider macht es uns das Wetter nicht immer ganz leicht, da wir einen sehr warmen Herbst haben, sind auch eher weiche Bedingungen auf den Gletschern vorzufinden. Jedoch probieren wir jede Woche das Bestmögliche daraus zu machen.

Mitte November gehts los!

Am 15. November fliegen wir nach Amerika um uns dort, speziell auf die ersten Rennen, vorzubereiten und uns auf die Schneebedingungen einzustellen.

Ich wünsche euch noch ein paar schöne Herbsttage !

Bis bald

Regina

 

News aus Chile / La Paria

News-aus-Chile-La-Paria

Hy Leute,

nun bin ich mittlerweile schon 2 Wochen hier in La Parva. Wir haben sehr gute Bedingungen zum Trainieren. Leider ist nicht viel Schnee vorhanden, dadurch sind aber die Pisten in einem sehr gutem Zustand und wir können ein gutes Sommertraining absolvieren.

Auf meiner Facebook-Seite oder unter folgendem Link                                     http://www.youtube.com/watch?v=62kuk9Womm8 könnt ihr einen kurzen Videoclip über unser Chile-Training anschauen.

Jetzt haben wir noch eine Woche zum Trainieren, dann geht es wieder ab nach Hause! Ab Oktober sind wir wieder auf den heimischen Gletschern unterwegs.

Liebe Grüße Eure Regina

 

Vom Sommer in den Winter

Vom-Sommer-in-den-Winter

Hy,

morgen gehts los! Das Schneetraining in Chile (La Parva) startet. 

Wir verbringen 3 Wochen dort, um vor allem Speed zu trainieren. Es sollten sehr gute Bedingungen sein und die Pisten im perfekten Zustand, nun heißt es wieder volle Konzentration auf das Schifahren. 

Sommer ade - Winter juchee  :-) !

Euch wünsche ich inzwischen noch ein paar schöne Sommertage.

Liebe Grüße

Eure Regina

 

Mitten in der Vorbereitung für kommende Saison

Mitten-in-der-Vorbereitung-fuer-kommende-Saison

HY,

nun ist schon Anfang Juni, der Sommer hat sich leider noch nicht gezeigt, aber ich bin schon mitten im Sommertraining(Konditionstraining). 

Momentan sind wir in Bad Waltersdorf im Hotel Paierl stationiert, um gemeinsam Kondition zu tanken. Wir haben ein sehr vielseitiges Programm- von Ausdauer über Schnelligkeit, Schnellkraft und Krafttraining ist alles dabei. 

Die konditionelle Vorbereitung läuft seit Anfang Mai. Es geht mir sehr gut beim Training und fühle mich während der Einheiten sehr sehr wohl und bin voll motiviert.

Ich hoffe das wir bald einen schönen Sommer genießen können, bevor wir im August wieder die Schi anschnallen und mit dem Schneetraining beginnen.

Liebe Grüße

Regina

 

Saison 2012/13 beendet

Saison-2012-13-beendet

Hy Leute,

nun ist die Saison 2012/13 schon wieder Geschichte. Ich kann sehr positiv auf die vergangen Monate zurückblicken und bin mit meiner Leistung heuer sehr zufrieden. Vor allem in der Abfahrt machte ich einen riesen Schritt nach vorne, das mir natürlich sehr viel Motivation für die kommende Saison gibt. Nun heißt es ein wenig relaxen, bevor Anfang Mai der erste Konditionskurs stattfindet und somit auch die Vorbereitung für die nächste Saison beginnt.

Ich möchte euch allen herzlich für´s mitfiebern, Daumen drücken usw. danken. Weiters möchte ich meinem Servicemann Mike, allen Trainern und Sponsoren, meiner Familie usw... für die Unterstützung bedanken.

Ich wünsche euch inzwischen einen schönen Frühling (der hoffentlich bald eintrifft) und ich halte euch natürlich auch über den Sommer auf dem Laufenden.

VIELEN DANK

Regina